Projekte in Ihrer Schule

Die Niedersorbische Kulturakademie gestaltet mit Ihnen einen Projekttag – an Ihrer Schule, in Ihrem Hort oder Kindergarten. Gemeinsam erkunden wir mit den Kindern die sorbische/wendische Kultur, die so wichtig für unsere Region ist und einzigartig in Deutschland.

Sie bekommen einen Einblick in Geschichten und Traditionen, können sich beim Handwerken und Basteln beweisen und lernen beim Tanzen & Singen etwas fürs Leben. Spaß und Freude stehen dabei an erster Stelle.

Aktiv mitmachen und ausprobieren

Die Kinder werden immer mit einbezogen und können Dinge kennenlernen, ausprobieren und gestalten. Bei uns gibt es keinen passiven Frontalunterricht oder langweilige Vorträge – selbst erleben steht bei uns im Vordergrund.

Unsere Kurse finden auf deutsch statt – aber mit vielen sorbischen/wendischen Wörtern, Ausdrücken und Redewendungen. Die Kinder bekommen somit einen ersten Eindruck, lernen nebenbei “dobry źeń” und möchten mehr wissen. Sollten Sie Sorbisch-Klassen an Ihrer Schule haben, richten wir uns natürlich darauf ein.

Die Fotos sind bei einer Projektwoche in der Grundschule Krieschow entstanden.

Wir kommen direkt zu Ihnen in die Schule – Exkursionen sind aber ebenfalls möglich.

Unsere Tutoren kommen gerne zu Ihnen; die Kurse finden in vertrauter Umgebung vor Ort statt.

Zu unseren Partnern gehören Heimatstuben und -museen des Lausitzer Museenlands – bspw. die Heimatmuseen in Dissen und Jänschwalde. Um ein ganz besonderes Erlebnis zu schaffen, können einzelne Kurse ebenfalls in diesen Einrichtungen stattfinden. Dies würden wir dann ggf. individuell besprechen.

Gemeinsam gestalten und planen wir den Ablauf – angepasst an die Schulsituation.

Kurse können parallel stattfinden, sodass mehr als eine Klasse an dem sorbischen/ wendischen Projektttag teilnehmen kann. Wir nutzen die Zeit effektiv und integrieren viele Kinder. Dabei berücksichtigen wir gemeinsam die Bedürfnisse der Kinder und passen uns den Anforderungen vor Ort an.

Wir bieten Kurse beispielsweise zu folgenden Themen an:

  • Singen

  • Tanzen

  • Blaudruck

  • Wolle spinnen

  • Flachs spinnen

  • Trachten

  • Töpfern

  • Traditionen & Geschichten

  • Filzen

  • Feste im Jahreslauf

Weitere Fragen und Details besprechen wir gerne persönlich:

  • 75 21 80 09

Heike Wunder, Leitung

E-Mail-Adresse

Klicken Sie hier für unser Angebot bei
Aufholen nach Corona in Brandenburg